99% aller Teilnehmer würden dieses Camp weiterempfehlen!

Bestes Sportcamp! Danke für die tolle Zeit! 3 Wochen 8 Kilo abgenommen und deutlich bessere Fitness! Kompetente Trainer und super nett! Sehr schöne Zimmer im neuen Gästehaus und extrem funktionell! Leckeres Essen bei effektiver Diät! Ich war im Fitnessbootcamp Fat-Kill...

Maria Ernst

Das Camp ist einfach spitze und einmalig in Europa. Es ist von Ernährung bis Sport alles dabei. Der Trainingsplan ist auch kein Standardplan der einfach Woche für Woche heruntetgespult wird, sondern ist auf die jeweilige Gruppe angepasst. Außerdem haben sämtliche Trainer ein umfangreiches Wissen und stehen immer für einen Rat zur Verfügung. Weiteres werden auch die Übungen für einzelne Teilnehmer angepasst, sofern diese gesundheitliche Probleme, z.b. Knieprobleme, usw. hat.
Ich war schon mehrfach im camp und habe dadurch sowohl sehr viel Gewicht verloren, als auch meine Fitness massiv verbessert. Ich hatte bereits bei meinem ersten Campbesuch einen sehr großen Erfolg und wurde motiviert weiter zu machen. Dadurch habe ich meine Ernährung dauerhaft umgestellt und mit regelmäßigem Sport begonnen. Ich bin dann mehrmals zurückgekommen um mehr Fett zu verlieren, was immer sehr gut geklappt hat. Ohne das Camp hätte ich das nie geschafft. Sofern man alles mit vollem Einsatz mitmacht was die Trainer verlangen und sich genau an den Ernährungsplan haltet, wird man hier einen großen Erfolg haben und viel Wissen für das Leben nach dem Camp mitnehmen.

Gerald Rohl

Ich war das erste Mal 2012 im "Camp" in Regenstauf. Nicht weil ich die sportliche Herausforderung unbedingt gesucht hätte, sondern weil ich mental und seelisch ausgelaugt war. Und natürlich auch übergewichtig.
Was soll ich sagen ? Ich habe in den drei Camp-Wochen 8 kg verloren, in den zwei darauffolgenden Monaten zuhause nochmals 8 kg, einfach weil ich durch das Camp sportlich fit war, Spaß an der Bewegung gefunden hatte und meine Ernährung umgestellt habe.
Wer in ein Fitness-Boot-Camp geht, sollte wissen, was ihn erwartet und auch Lust darauf haben. Auf Leistung und auch auf Verzicht. Ich fand das toll, und ich habe die Trainer und Mitcamper sehr lieb gewonnen.

Mit Einigen verbindet mich eine innige Freundschaft, und wir waren nach 2012 noch einige Male zusammen in Regenstauf. Wasilios habe ich als fordernden, aber auch sehr emphatischen Trainer kennengelernt. Er stellt an seine "Camper" den Anspruch, etwas zu leisten und zu verändern - und dafür sind sie ja auch da. Nichts schlimmer, als ein Coach, dem der Erfolg seiner Schützlinge egal ist. Dafür freut er sich aber auch, wenn die Erfolge sichtbar werden.
Leider erlaubt mir meine Zeit im Moment keinen Besuch in Regenstauf, aber eigentlich wäre ich gerne jedes Jahr ein, zwei Wochen dort. Für mich ist das fast wie "heimkommen". Es "resettet" mich immer wieder. Danke Trainer Wasili und dem ganzen Team !

Evi Lotter

Das erwartet Sie im Camp

Überblick
Leistungen und Preise

Dem "inneren Schweinehund" den Kampf ansagen. Hier ist er dran! Fat-Kill ist die Devise in diesem Fitness-Bootcamp!

Unser professionelles Team lässt es mit Ihnen krachen! Aber keine Sorge: Sportprogramm und die Ernährung werden im Fitness-Bootcamp Ihren individuellen Anforderungen angepasst.

Nicht radikale Reduktion ist das Schlagwort, sondern richtige Ernährung und dauerhafte Umstellung der Essgewohnheiten unterstützt durch hochwertige Vitamine, Mineralien und Proteine. Denn um das tägliche Programm im Fitnessbootcamp absolvieren zu können, benötigen Sie Kraft und Energie!

Leistungen

  • Teilnahme im Bootcamp entsprechend gebuchter Dauer
  • Trainingsleitung, Workshopleitung und Betreuung am Tag durch qualifizierte Guides, Instructors & Fachdozenten
  • Übernachtung im EZ (Du/WC) + Vollverpflegung entsprechend der gebuchten Dauer (z.B. 10 Tage = 9 x Übernachtung, 9 x Frühstück, 9 x Mittagessen, 9 x Abendmahlzeit (Proteinshake))
  • Satelliten-TV, Telefon, W-LAN, Safe
  • Workshops, Filmabende
  • kostenlose Parkplätze

Preis

  • Preise sind abhängig von der gebuchten Dauer (7 - 105 Tage) und Saison → zu den Terminen
  • Bei uns gibt es regelmäßig Rabatte für Frühbucher, Stammkunden und Neukunden-Werber

Ziele
im Fitnessbootcamp Fatkill

  • Gezielter Fettabbau sowie die Zunahme und Kräftigung von Muskelmasse. Dies bewirkt einen erhöhten Energie-Grundumsatz.
  • Verbesserte Ausdauer und Kondition sind weitere Ziele im Fitnessbootcamp Fat-Kill, welche wir nach ca. 7 Tagen erreichen.
  • Durch das Training wird der sog. Muskeltonus erhöht, dieser bewirkt eine bessere Körperhaltung und dient so Ihrer Gesundheit.
  • Fettstoffwechselschulung und Aufbau von Mitochondrien, den Kraftwerken des Körpers
  • Bessere Fitness im allgemeinen sowie Spaß und Stressabbau. Wir schalten die sog. Stressachsen aus.
  • Ein weiteres Ziel in unserem Fitnessbootcamp Fat-Kill ist, dass Sie viel Wissen über Ernährung und Training sowie eine gehörige Portion Motivation mit nach Hause nehmen.

Unser Bestseller Camp ist bekannt aus:

Training
Inhalte & Sportarten

In unseren Sport- und Diätcamps führen wir ein strukturiertes Trainingsprogramm mit aufeinander abgestimmten, ganzheitlichen Inhalten durch und setzen so die entsprechend nötigen Reize für Ihre bestmögliche Entwicklung. Dabei führen einen Mix der klassischen Trainingslehre, gepaart mit allen sinnvollen innovativen Ansätzen. Wir schaffen auch genügend Raum für aktive und passive Regeneration und sorgen ebenfalls für die richtige und passende Ernährung!

Sie brauchen sich lediglich an unsere Empfehlungen zu halten und der Erfolg wird Ihnen gewiss sein! Wir überlassen nichts dem Zufall!

Wir verfügen über langjährige mannigfaltige Erfahrungen und begleiten Sie mit einem hochqualifizierten Trainerteam. Die Trainings- und Diätsteuerung übernimmt Cheftrainer, Fitness- und Diätexperte, Dipl. med. Fachtrainer Wasilios Wamwakithis.

Trainingsinhalte

Konditionsaufbau
Kondition ist das Leistungsvermögen bezüglich Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination - nicht wie oft geglaubt die Ausdauer.

Fitnessaufbau, Fitnessverbesserung
Es werden Aktivitäten durchgeführt, die dazu dienen, die Gesundheit und die körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten und zu verbessern.

Fettverbrennung & Fettstoffwechselschulung
Entleeren der Zuckerreserven (Glycogenspeicher) durch Trainings mit moderater Intensität und entsprechender Dauer --> Ausbau von Mitochondrien (Energiekraftwerke im Muskel) und Kapillaren (Infrastruktur - Versorgungssystem - im Körper), um überhaupt an die Fettdepots zu gelangen...

Koordinationstraining
Harmonisches Zusammenspiel der verschiedenen Muskelgruppen, Körperteile, Einzelbewegungen zu einem optimalen Bewegungsablauf - physiologisch, neurologisch, regelungstechnisch, wahrnehmungspsychologisch, z.B. Beweglichkeit, Wendigkeit und Reizempfindlichkeit sowie Gleichgewichtsgefühl, Raumorientierung, Einstellungsfähigkeit, Antizipationsvermögen (muskuläre Spannung bzw. Aktion bevor die Bewegung etc. stattfindet).

Ausdauertraining
Grundlagenausdauer (GA1, GA2...): Ausdauertraining ist eine Trainingsform mit dem Ziel, die Fähigkeit des Körpers, über einen längeren Zeitraum Leistung zu erbringen (Powerwalking, Joggen, Fahrradfahren, Indoorcycling…). Ausdauertraining trägt insbesondere zur Entwicklung sowie Aufrechterhaltung von Vitalität – guter Gesundheit – bei. Weiter hat es unter anderem eine positive Auswirkung auf das Herz-Kreislauf-System, dadurch entsteht eine deutliche Verminderung des Herzinfarktrisikos sowie Stärkung des Immunsystems, Verbesserung des Blutbildes – z.B. Cholesterinwerte.

Kraftsport
Muskelaufbau bzw. bei Diät den Erhalt der Muskulatur, Erhöhung des Muskeltonus mit Langhanteln, Kurzhanteln, Trainingsmaschinen - Kraftzirkel Ganzkörpertraining.

Kraftausdauertraining
Kraftausdauer ist die Fähigkeit über längere Zeiträume eine Kombination aus Kraft und Ausdauer bei statischen und dynamischen Bewegungsabläufen zu absolvieren z. B. Kraftausdauer-Zirkel (3-dimensionales, funktionelles und segmentales stabilisierendes Training - Ganzkörpertraining).

Schnelligkeitstraining, Explosivtraining
Schnelligkeits- und Explosivtraining ist eine sportartenspezifische Trainingsform, um die Leistungsfähigkeit hinsichtlich Schnelligkeit und Explosivität zu verbessern. In unserem Trainingsprogramm kommen beide Komponenten z.B. bei Spielen, Fitness-Thai-Kick-Boxen, Indoorcycling und auch Kraftausdauerzirkel durchaus vor und werden individuell gefördert.

Stretching, Dehnen
Dehnen wird kontrovers diskutiert. Soll man sich dehnen oder nicht? Wir führen detonisierende (entspannende) Übungen vor und/oder nach bestimmten Trainingseinheiten zur Muskelpflege und zum Abbau von Spannungen durch. Nicht bei allen Sportarten und Trainingseinheiten - es könnte kontraproduktiv sein - z.B. vor dem Krafttraining. Vor dem Thai-Kick-Boxen ist es notwendig, nach Indoorcycling oder Laufen ist es durchaus sinnvoll.

Sportarten

Sportarten die wir dazu im Sportcamp (Diätcamp, Fitnessreise, Fitnessurlaub, Fitnessbootcamp, Diät Abnehmen, Abnehmcamp) durchführen:

  • Functional Training - APTFUNCTIONAL®
  • Crossfit - APTCROSS®
  • Coretraining - APTCORE®
  • 3 Dimensionales Training - APTKAZ®
  • Sling Training - TRX® - APTSLING®
  • Tubes - APTTUBE®
  • Fasziales Training - APTROLL®
  • Bauchtraining und Training für den unteren Rücken
  • Krafttraining mit Hanteln und Maschinen - Kraftzirkel - Ganzkörpertraining - APTIRON®
  • Kraftausdauerzirkel by Aktiv Powertours® - Ganzkörpertraining - APTKAZ® - I - III
  • Hindernisparcours by Aktiv Powertours® und Outdoorzirkel nach Vorbild der Navy-Seals - entsprechend der Wetterlage und Dynamik der Gruppe
  • Power-Walken im Park, Wald und bestimmte Strecken - Cross-Country, z.B. Ziel Schlossberg in Regenstauf
  • Joggen im Wald, auf der Bahn und indoor in unserem Sportpark, welcher 125-Meter-Runden ermöglicht, bei diversen Zirkeln auch Laufband
  • Spinning® - Indoorcycling - Fat-Burner, Fitnessbereich, Intervalle, Schwellenbereich... APTCYCLE®
  • APT®Duathlon-Plus - indoor Laufen/Powerwalken und Cycling im Wechsel...
  • APTKICK® - Fitness-Kick-Thai-Boxen am Sandsack und Pratzen, Seilspringen - die Ausrüstung - Equipment - wie Boxhandschuhe und Schienbeinschoner, Springseile stellen wir
  • Zumba®- kombinierte Latino-Rhythmen und internationale Musik mit einem effektiven Workoutprogramm und vollem Spaß - lizenzierte Trainer/innen
  • Aerobic APTAER®
  • Step-Aerobic - APTSTEP®
  • APTAQUA® - Aquafitness nach Aktiv Powertours®
  • Bauch, Beine, Po - BBP
  • deepWORK®
  • Pilates
  • Bodyweight-Workout
  • Jumping – APTJUMP®
Ausgleichssport & -aktivitäten

Ausgleichssport mit Spaßfaktor und weitere Aktivitäten:

  • Basketball, Streetball, Beachvolleyball, Beachsoccer, Beachbadminton, Speedminton... von Mai bis Oktober - sonst Badminton, Squash, Tischtennis, Hockey, Korbball, Fußball, sonstige Ballspiele und Spiele... indoor evtl. auch outdoor je nach Wetterlage und Dynamik der Gruppe
  • Kanutour mit Ausrüstung - Tagestour inkl. von Mai bis September
  • Mountainbiketouren, Fahrradtour - APTBIKE® - auch im Herbst und Winter möglich entsprechend der Wetterlage und Dynamik der Gruppe
  • APT-Social Woodwork® / Lagerfeuer - saison- und wetterabhängig
  • Entspannungstraining und Pilates, Yoga, PMR - Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen - APTCHILL®

Bitte beachten Sie, dass alle oben genannten Inhalte für die Dauer von 21 Tagen und länger gelten! 14, 10 und 7 Tage sind ein entsprechender Mix in kürzerer Form im Rahmen eines sinnvollen und verantwortungsvollen Trainingsplans sowie der zu erwartenden Wetterlage bzw. Jahreszeit.

Ernährung & Diät
Low-Carb, Paleo, Rohkost

Ihr Weg in unser Sport- und Diätcamp ist ein entscheidender Schritt zu Ihrer Lifestyleveränderung, neuer Fitness, Lebensqualität, Abbau von Körperfett und Stress sowie vielem mehr. Für dieses Ziel bekommen Sie in unseren Sportcamps und Diätcamps alles, was Sie brauchen. Sport, Spaß und Bewegung sind das eine. Die richtige Ernährung ist das andere. Wir möchten Sie während des Sport-, Fitness- und Diätcamps an eine gesunde Ernährung heranführen. Sie werden erleben, was Sie frisch und munter macht. Passend zu unserem natürlichen Ernährungsrhythmus werden Sie viele tolle neue Gerichte kennenlernen, die Ihnen sicher köstlich schmecken werden, ohne zu belasten. Eigentlich ist es gar nicht so schwierig, sich richtig zu ernähren. Es gibt ein paar Grundregeln, nach denen Sie die nächsten Wochen im Camp leben werden, an die Sie sich aber auch ganz einfach zu Hause halten können.

Ernährung im Camp

Um ein derartiges Programm zu absolvieren, langfristig Leistung zu erhalten und zu erhöhen sowie richtig abzunehmen, ist eine entsprechende Ernährung notwendig:

  • Im Camp führen wir eine Kalorienreduktion durch, die eine Körperfettreduktion ermöglicht. Allerdings sind dazu richtiges Training und adäquate Ernährung notwendig. Fitness- und Diätexperte Wasilios Wamwakithis und das restliche Team steuern für Sie sowohl das Training als auch die angemessene Ernährung.
  • Sie bekommen zwei Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen – Low-Carb mit hohem Rohkostanteil) und am Abend min. einen Proteinshake (vom Körpergewicht abhängig) sowie über den Tag verteilt diverse Supplemente wie Aminosäuren, Multivitamine, Calcium, Vitamin D3 und Magnesium als Standard-Supplementierung (alles im Preis enthalten).
  • Es besteht auch die Möglichkeit erweiterte Supplementepakete hinzu zu buchen - siehe Zusatzleistungen. Dieses wird bei bestehendem Mangel, Stress oder weiteren Faktoren nötig bzw. ist dringend zu empfehlen.
  • Im Fitnessbootcamp haben Sie die Möglichkeit bei unserer Ärztin Ihre metabolischen Werte ermitteln zu lassen. Daraus lässt sich ein spezifizierter Bedarf ermitteln.
  • Bei speziellen Ernährungs­wünschen/­Lebensmittel­unver­träglich­keiten wird versucht eine adäquate Alternative anzubieten. Allerdings ist diese nicht immer als Low-Carb möglich
Und nach dem Camp?

Wenn Sie die Ernährungsweise im Camp kennengelernt haben, wird es Ihnen leichtfallen, auch zu Hause auf die richtige Ernährung zu achten und womöglich falsche Essgewohnheiten dauerhaft umzustellen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir in unserem Sportcamp unter extremen Bedingungen agieren und die Ernährung und Supplementierung so nicht für den Alltag geeignet ist, weil dort andere Bedingungen herrschen.

Aber keine Sorge: In unseren Ernährungslehre Workshops bereiten wir Sie für die Zeit nach dem Fitnessbootcamp vor. Sie werden wissen, was eine ausgewogene und gesunde Ernährung bedeutet und mit verschiedenen Tricks und Tools ausgestattet sein, sodass auch Sie Ihren ganz individuellen Tag meistern können.

Tagesablauf
Anreise, Trainingstage, Abreise

Die hier aufgeführte Struktur ist ein Musterablauf - Sie bekommen einen detaillierten Plan bei Anreise. Die Struktur jedoch ist in der Regel so gegeben.

Tagesablauf bei Anreise

Trainingstag

Tagesablauf bei Abreise

Gesamtdauer des Trainings ca. 4-5 Std. täglich. An manchen Tagen etwas mehr an anderen etwas weniger. Bei Langzeitcamps z.B. 21 Tage kann es vorkommen, dass ein Tag frei ist zur Regeneration. Dafür wird in der Regel an den Tagen davor ein entsprechendes Pensum absolviert.

Der Tagesablauf ist ein Muster bzw. stellt die Tagesstruktur in unserem Sportcamp dar und wird in jedem Camp aktuell und sinnvoll entsprechend erstellt. Dabei spielen Witterungsbedingungen und Jahreszeiten, z.B. Kanutouren werden ab der Mitte des Oktobers nicht mehr durchgeführt und sonstige organisatorische, sowie Gruppendynamische Parameter eine Rollen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Am Wochenende wird in der Regel kein Frühsport durchgeführt!

Es finden auch Ernährungslehre-Work-Shops und Filmabende statt.

Änderungen vorbehalten.

* für Teilnehmer mit Aufenthaltsdauer 7 und 10 Tage bieten wir an optional die Vormittagseinheit (sofern eine stattfindet) mitzumachen und bis 12 Uhr auszuchecken

Gut zu wissen

Für wen ist das Camp geeignet?

Für jedes Ziel die richtige Dauer!

Wir bieten unsere Camps in verschiedenen Längen an, je nachdem, wie intensiv Ihre Erfahrung werden soll:

Kurze Termine (7, 10, 14 Tage) eignen sich für alle, die schnuppern oder shapen (ein paar Kilos Körperfett los werden) und ihre Fitness und Motivation verbessern und neuen Schwung wollen. Mittlere Termine (17, 21, 28, 35, 42 Tage) für alle, die ein paar mehr Kilos Körperfett abnehmen wollen und ihre Fitness, Motivation und Leistungsfähigkeit wiederherstellen wollen.
Lange Termine (49, 56, 63, 70, 77, 84 und mehr Tage) für alle, die noch viele Kilos abnehmen und mit ihrem Wunschgewicht einen neuen Lebens-Abschnitt beginnen wollen und dabei Leistungsfähigkeit, Fitness, Vitalität und eine positive Lebenseinstellung verbinden.

Egal für welche Dauer Sie sich entscheiden, für das Fitnessbootcamp Fat-Kill sollten Sie über einen BMI < 30 (zum BMI -Rechner) und eine leichte Grundfitness verfügen, den Rest machen wir vor Ort. Durch unser Trainingskonzept kommt jeder auf seine Kosten.

Die Bereitschaft, Gas zu geben sollte gegeben sein - es stehen ca. 4-5 Std. Training TÄGLICH an. Aber machen Sie sich keine Sorgen, wir begleiten Sie jederzeit und gestalten die Inhalte so, dass Sie es schaffen, wenn Sie sich erstmal für dieses Camp entschieden haben.

Sollten Sie über keine Fitness verfügen und schwer übergewichtig sein (BMI > 30), dann haben wir unser Diätcamp für Sie!

Wie läuft die Buchung ab?

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Buchungsanfrage. Das heißt, Sie geben zunächst eine unverbindliche Anfrage ab. Mit dieser unverbindlichen Buchungsanfrage gehen Sie keinerlei Verpflichtungen ein. Auch zahlen müssen Sie noch nichts.

Sobald Ihre Buchungsanfrage bei uns eingegangen ist, prüfen wir diese und unsere Mitarbeiter setzen sich persönlich mit Ihnen in Verbindung. Sie erhalten von ihnen eine Buchungsbestätigung und ein Formular für weitere persönliche Angaben.

Wenig später schicken wir Ihnen eine weitere Email mit detaillierten Informationen zu Camp-Aufenthalt, Anreise, Ablauf, Packliste und allem Wichtigen, was Sie sonst noch für Ihre perfekte Fitness-Reise wissen sollten.

Die Rechnung und Reisebestätigung wird Ihnen anschließend ebenfalls per Mail zugestellt, in welcher auch Hinweise zu den Zahlungsmodalitäten, die wir je nach aktueller Coronasituation anpassen, enthalten sind. Im allgemeinen sollte der Reisepreis bis spätestens zu Beginn des Camps eingezahlt sein.

14- 21 Tage vor Campbeginn erhalten Sie noch eine E-Mail zur Proteinauswahl, um alles nach Ihrem Geschmack vorbereiten zu können und ca. 7-10 Tage vor Campbeginn noch eine abschließende E-Mail mit detaillierten Informationen zur Anreise und ggf. zur Corona-Situation.

Anforderungen & Alter
  • ab 18 Jahre (ab 16 mit Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten)
  • normaler Gesundheitszustand (bei chron. Krankheiten und Verletzungen bzw. Unfällen) bitte ärztl. Unbedenklichkeitsbescheinigung ausstellen lassen und mitbringen)
  • eine leichte Grundfitness bei Teilnehmern mit BMI über 28
  • Spaß am Outdoor- und Indoor-Erleben
  • Wille an die eigenen Grenzen zu gehen, wer will auch darüber! ;)
  • Belastbarkeit
  • Einhaltung der Verhaltensregeln beim Training, Hausordnung sowie der weiteren wichtigen Infos und vor Ort Anerkennung durch Unterzeichnung
  • Im Camp absolutes Alkoholverbot
Anreise & Location

eigene Anreise

Unterbringung

Die Unterbringung findet in unserem 03.2017 neu fertiggestelltem Gästehaus statt. Die Zimmer darin sind ca. 11 qm³ groß und geräumig, komplett neu eingerichtet. Die Zimmer verfügen über WC/Dusche ca. 5 qm³, TV (Flachbildschirm 80 cm Bildschirmdiagonale), Satellitenempfang, kostenlosem W-LAN, 1,2 m breiten Betten, 1 m breiter Dusche, Schreibtisch, Sessel, geräumigen Wäscheschrank und Kofferablage, Safe sowie über einen großen Spiegel und vielen weiteren funktionellen Details.

Teilnehmerzahl

Min. 6 (allerdings ist die Gesamtteilnehmerzahl während des Termins auschlaggebend)
Max. 24 in einer Gruppe - die Termine finden in der Regel alle statt.

Es gibt Aktivitäten wie z.B. Drill-Days, Grillen, große Zirkel, Walking-Einheiten, Lagerfeuer, etc. die im gesamten Sportcamp, Diätcamp, Fitnesscamp durchgeführt werden.

Workshops / Filmabende
  • Ernährungslehre - Grundlagen - Basics - und ein alltagstaugliches Konzept für die Zeit nach dem Camp -, rechnerische Ermittlung des Grundumsatzes oder basale metabolische Rate, Arbeitsumsatz und Freizeitumsatz. Sie erhalten auch ein kostenloses PC-Tool - Software.
  • Audiovisuelle-Medien zur Motivation bzw. besserem Verständnis der Work-Shops.
  • Trainingslehre - vor und während des Trainings zur richtigen Ausführung und einem Grundverständnis - z.B. Krafttraining, Kraftausdauertraining, Fitness-Thai-Kick-Boxen...
  • Diverse Motivations- und Lehrfilme zur Vertiefung der Work-Shops
Freizeitmöglichkeiten
  • Kicker
  • Spaziergänge am Regen oder im Wald
  • Eckert-Beach - Freibad von Mai bis September
  • Regensburg - Stadt mit Weltkulturerbe, Walhalla, usw.
benötigte Ausrüstung
  • der Jahreszeit und Dauer des Aufenthaltes entsprechend ausreichend bequeme Kleidung für beschriebene in- und outdoor-Aktivitäten
  • Trainingshosen 2-3 x
  • Trainingsjacken 2-3 x
  • Funktions-Shirts
  • T-Shirts
  • Pullover
  • Regenjacke
  • Hallenturnschuhe 2 x
  • Outdoorsportschuhe 2 x
  • Handtuch/tücher, auch für Sport (Schweißtuch und zum Unterlegen bei Matte und Geräten etc.)
  • Badesachen
  • Fahrradhose (auch für die Indoorcycling-Einheiten ganz wichtig!) oder gepolsterten Sattelüberbezug, Fahrradhelm (wenn eigener Fahrradhelm vorhanden mitbringen), Trinkflasche, Fahrradhandschuhe, Klickschuhe SPD (wenn vorhanden)
  • Pulsuhr - optional - kann vor Ort gegen Entgelt ausgeliehen werden - bitte teilen Sie uns dieses vor Anreise mit.
  • Rucksack

Sie erhalten bei Buchung Organisationshilfen

Corona-Update

Wir haben den Schritt der Öffnung unseres Camps erneut gewagt. Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung. Am besten per Email an office. Wir freuen uns auf eine sportliche und erfolgreiche restliche Saison 2022! Oder gerne auch per Telefon unter 09402937543

Häufige Fragen unserer Teilnehmer

Welcher Unterschied besteht zwischen dem Fitness Bootcamp Fatkill und dem Diätcamp?
Im Fitness Bootcamp Fatkill finden am Tag bis zu 5 1/4 hSport statt. Die Teilnehmer haben bereits eine mäßige bis gute Fitness und sind nur leicht übergewichtig bzw. wollen ein paar Kilo Körperfett verbrennen und ihren Körper shapen. Im Diätcamp finden am Tag nur 3 3/4 h Sport statt. Die Teilnehmer verfügen über eine leichte bis keine Fitness und haben ein deutlich höheres Gewicht bis zu starkem Übergewicht.

Wo ist der Standort der Camps?
In Regenstauf bei Regensburg in Bayern.

Bieten Sie vegetarische oder vegane Kost an?
Ja bieten wir auch an. Allerdings können wir dann hier kein Low-Carb einhalten. Trotzdem werden die Kalorien auch hier reduziert.

Kann ich trotz Verletzung oder Vorerkrankung teilnehmen?
Grundsätzlich ja. Unsere Trainer gehen auf jeden einzelnen Teilnehmer ein und können z.B. auch alternative Übungen anbieten. Je nach Krankheit oder Verletzung benötigen wir eventuell eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Ihrem Arzt.

Findet auch am Wochenende Training statt?
Ja, es findet auch am Wochenende Training statt. Wir trainieren jeden Tag. Dazu erstellen wir wöchentlich einen neuen wissenschaftlich aufeinander abgestimmten Trainingsplan. Eine ausgewogene Kombination aus Ausdauer, Kraft und Kraftausdauertraining bilden den Trainingsplan. Die dazu angewendeten Sportarten sind klassische Sportarten, wie Langhanteltraining oder Aerobics, Spinning, Steppaerobics, verschiedenste Zirkel aber auch innovative Sportarten, wie CrossFit, Kettlebell Training, TRX®️, RIP®️-Training oder auch Jumping Trampolin springen.

Findet das Training Indoor oder Outdoor statt?
Unsere Trainings finden überwiegend indoor statt, aber wir machen auch diverse Outdoor Trainings, wie z.B. Power-Walking durch den Wald oder von Frühling bis Herbst auch Mountainbike Touren. Dazu haben wir eine Mountainbikeflotte von über 30 Bikes.

Finden alle Trainings-Stunden mit Trainer statt?
Ja unsere Trainings-Stunden finden alle immer mit bestens qualifizierten Trainern statt.

Wie viele Kilo kann man im Durchschnitt abnehmen?
Das kommt immer ganz auf die individuellen Voraussetzungen an: Ausgangsgewicht, die Fähigkeit intensiv mehrfach täglich zu trainieren, die Funktion des Stoffwechsels und natürlich die Disziplin und Compliance eines jeden Teilnehmers. Je genauer Sie sich an unsere Vorgaben halten, desto besser werden Ihre Ergebnisse sein. Trotzdem kann man sagen, dass ein Mann im Durchschnitt mindestens 3,5 - 4 Kilo Körperfett in der Woche abnimmt. Manche Teilnehmer nehmen auch mehr ab. Frauen nehmen im Durchschnitt in der Woche 2,5 - 3,5 Kilo Körperfett ab. Auch hier erreichen manche bessere Ergebnisse.

Sind Ihre Camps von der Krankenkasse zertifiziert und erstattbar?
Nein. Wir sind nicht zertifiziert für Krankenkassen, weil wir das bewusst nicht wollen. Der Grund dafür ist, dass wir bei der Trainingsplanung eingeschränkt wären, da die Krankenkassen verlangen mindestens sechs Einheiten eines Moduls im Programm durchzuführen. Des Weiteren befürchten wir, dass Kunden zu uns kommen würden, die so ein Camp einfach nur mal  mitnehmen wollen, weil die Krankenkasse es zahlt und sie eigentlich überhaupt nicht motiviert sind tatsächlich abzunehmen und ein Camp, wie unseres durchzuführen. Auch ist der Aufwand Abrechnungen mit der Krankenkasse durchzuführen extrem hoch und nicht rentabel. Wenn wir mit Krankenkassen kooperieren würden, wären wir eher ein langweiliger Ort, wie viele Diät-Kliniken, wo kein Feuer und keine Power im Programm ist. So können wir viel bessere und kühnere Trainingsprogramme anbieten, was für den Kunden viel interessanter und effektiver ist und eher Urlaubs-Flair statt Krankenhaus-Flair vermittelt.

Hausordnung und Trainingsregeln

Die Hausordnung ist Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen und bei Anreise durchzulesen, zu unterschreiben und einzuhalten. Auch die Verhaltensregeln beim Training  und die weiteren wichtigen Infos werden wie die Hausordnung bei der Begrüßung durchgegangen und sind ebenfalls einzuhalten und zu unterzeichnen.

Wasilios Wamwakithis (Wasi)

Geschäftsführer von Aktiv Powertours®︎
- Cheftrainer, Coach, Diätexperte, Personaltrainer -

"Seit meiner Kindheit betreibe ich Sport. Nach einem schweren Unfall habe ich angefangen, mich wissenschaftlich mit den Themen Ernährung & Sport auseinander zu setzen. Meine Qualifikationen umfassend über 50 verschiedene Zertifikate in den Bereichen Fitness & Gesundheit.

Sport ist für mich ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens. Ich betreibe selbst viele verschiedene Sportarten in den Bereichen Kraftsport, Ausdauersport, Crossfit & Kampfsport. Ich gebe mein Wissen sehr gerne an anderen Menschen weiter und freue mich über jeden, den ich motivieren kann, mit Sport zu beginnen oder sein Sportprogramm zu erweitern und zu intensivieren."

Jetzt sind Sie dran:

Für alle, die ordentlich Körperfett los werden und ihre Fitness, Motivation & Leistungsfähigkeit stärken wollen.
Das Fitnessbootcamp Fat-Kill ist ein Muss, wenn Sie richtig etwas für sich tun wollen und endlich dem "inneren Schweinehund" den Kampf ansagen. Hier ist er dran! Legen Sie los...